Datenschutz

Datenschutzerklärung

Information über die Verwendung der personenbezogenen Daten gemäß § 13 DSGVO

Nachfolgend informieren wir Sie über die Nutzung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Damit kommen wir unserer Verpflichtung nach Informationen nach § 13 Vertraulichkeit ist die Grundverordnung (DSGVO).

Inhalt:

A. Allgemeine Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung der Website cannana-shop.de

B. Informationen über Ihre Rechte

A. Allgemeine Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung der Website cannana-shop.de

Die folgenden Informationen zum Datenschutz gelten für die Website cannana-shop.de, Verantwortlich: Swish Retail GmbH, Warrington-Platz 24, 40721 Hilden. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Wir halten uns an die strengen Regeln des europäischen Datenschutzgesetzes für die Verarbeitung personenbezogener Daten (Name, E-Mail, etc.).

§ 1 Kontaktdaten zum Thema Datenschutz.

Sie können uns unter der folgenden Adresse kontaktieren:

Swish Retail GmbH

Warrington-Platz 24, 40721 Hilden

E-Mail: kontakt[at]swish-retail.com

Internet: www.swish-retail.com

Telefon: +49 (0) 211 600 458 91 (0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

§ 2 Anonyme Nutzung der Website cannana-shop.de

Sie können die Website hauptsächlich besuchen, ohne dass Ihre persönlichen Daten  sammelt werden. Für bequeme Nutzung von Cannana Webseite werden automatisiert statistische Daten erfasst. Diese Statistiken enthalten anonyme und allgemeine Daten über die Besucher der Website und ihr Verhalten bei der Nutzung der Website.

Dies sind die folgenden Daten:

Falls erforderlich, die Seite, von der Sie auf unsere Seite gekommen sind, Ihre IP-Adresse (teilweise anonym)Name des Internet-Dienstleisters- Verwendeter Browser und verwendetes Betriebssystem (inkl. Versionsinformationen)welche Seiten Sie im Rahmen unseres Online-Angebots besucht haben und auch Datum und Dauer Ihres Besuchs

Es ist unmöglich, aus diesen Daten Rückschlüsse auf Ihre Identität zu ziehen. Wir verwenden diese Daten, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und zu verbessern.

§ 3 Analoge Daten

Wenn wir von Ihnen Daten erhalten haben, werden diese meist nur im Rahmen von dieser Aufgaben verarbeitet. Die Verarbeitung von Daten für andere Zwecke ist nur relevant, wenn es ist nach den gesetzlichen Normen gemäß § 6 des Absatzes 4 DSGVO erforderlich ist. Etwaige Verpflichtungen gemäß Artikel 13 Absatz. 3 DSGVO und Art. 14 Abs. 4 DSGVO werden wir selbstverständlich berücksichtigen.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a)DSGVO. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen.

§ 4 Gezielte Erhebung von personenbezogenen Daten

(1) Allgemeine Informationen. Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie sich als Nutzer auf unserer Website registrieren, füllen Sie ein Feedback-Formular aus, bestellen Sie eine Mailingliste per E-Mail, füllen ein Formular aus. Je nachdem, welche Dienste Sie nutzen möchten, werden unterschiedliche personenbezogene Daten gesammelt und auf unterschiedliche Weise verarbeitet. Alle Informationen, die Sie eingeben, die rassistisch, gewalttätig, pornografisch oder von anstößigem Charakter sind werden unverzüglich an die zuständigen Behörden gemeldet.

(2) Mitgliedschaft und Mailingliste. Für eine einfache Registrierung, die zum Empfang des Newsletters genutzt werden kann, können Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Handynummer eingeben. Die Verarbeitung der Daten für die Kontoregistrierung richtet sich nach § 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Daher werden die angegebenen Daten so lange gespeichert, bis Sie sich entscheiden, Ihr Konto zu löschen. Die Verarbeitung der Daten für die Zusendung des Newsletters basiert auf Art. 6, Absatz 1 lit. a).DSGVO i.V.m. Art. 95 DSGVO und § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG. Wir speichern Ihre Daten bis zum Widerruf.

Mit Ihrem Einverständnis werden wir Sie per Post, E-Mail, SMS oder einen Messenger kontaktieren. Im Rahmen der Kommunikation über den WhatsApp Messenger werden die Daten beim Absenden der Nachrichten in die USA übertragen. WhatsApp Inc. steht unter EU-U. S.-Privacy Shield, ist ein zertifiziertes Unternehmen, Art. 13,Abs. 1 lit. f) DSGVO. Sie können sich von WhatsApp Nachrichten abmelden.

(3) Kontakt. Wenn wir Sie als Kunde oder als Geschäftspartner kontaktieren, dann werden die Informationen, die wir durch den Kontakt erhalten, gespeichert. Die in der Anfrage übermittelten Daten werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 verarbeitet. 1 lit.b), c) und f) DSGVO für die Bearbeitung Ihrer Frage und werden so lange gespeichert, wie erforderlich ist. Danach werden Ihre Daten gelöscht.

§ 5 Sicherheit

Swish Retail setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um den Verlust Ihrer persönlichen Daten oder den unbefugten Zugriff Dritter zu verhindern. Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt (128-bit SSL). In Swish Retail haben nur Mitarbeiter Zugang zu Ihren persönlichen Daten im Rahmen der im §4 und  in den folgenden Absätzen genannten Zwecken.

§ 6 Verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zu genannten Zwecken. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten wird nach strengen europäischen Richtlinien der Datenschutzgesetzgebung vorgenommen.

§ 7 Aufbewahrungsfrist der Daten

Für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke werden die verarbeiteten Datengrundsätzlich so lange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen.

§ 8 Freiwillige Bereitstellung von Daten

Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre Daten zur Verfügung zu stellen. Ohne Ihre Daten sind wir jedoch nicht in der Lage Ihnen den gewünschten Service zu bieten.

§ 9 Empfänger Ihrer persönlichen Daten

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist Swish Retail verpflichtet (z.B. zur Untersuchung von betrügerische Transaktionen) personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden zu übermitteln, und auch, falls erforderlich, die Daten an den Betroffenen weiterzuleiten.

Zur Erbringung unserer Dienstleistungen nutzen wir verschiedene externe Dienstleister. Wir garantieren, dass es den Anforderungen der Datenschutzgesetzgebung entspricht. Außerdem sind alle Mitarbeiter von Swish Retail zur Geheimhaltung verpflichtet.

Swish Retail wird Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.

§ 10 Cookies, Google Analytics

⁠Cookies

Zur Optimierung unserer Website verwenden wir sogenannte Cookies. Eine Cookie-Datei ist eine kleine Textdatei, die von unserem Webserver erstellt und auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Sie dienen dazu, unsere Website komfortabler und sicherer zu gestalten. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine personenbezogenen Daten.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden als „Session-Cookies“ bezeichnet. Nach Beendigung Ihres Besuchs („Session“) werden sie automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Die Konfiguration Ihres Browsers erlaubt es Ihnen, selbst zu bestimmen, wie Sie die Verwendung von Cookies zulassen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht erlauben oder löschen, kann es dazu führen, dass einige Funktionen auf unserer Website für Sie nicht verfügbar werden.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics auf unserer Website, einen Webanalysedienst, der von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") bereitgestellt wird. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“;, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Benutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Google jedoch Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Staaten, die dem Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum angehören, verkürzen. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für den Websitebetreiber zu erbringen, insbesondere Funktionen zur Anzeige von Werbung, wie z.B. Remarketing, Impressions-Berichte im Google Display Network oder Google Analytics-Berichte über die Websiteaktivitäten nach demographischen Gesichtspunkten und Interessen. Die von Ihrem Browser innerhalb von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten kombiniert.

Sie können die Verwendung von Cookies verweigern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen Ihres Browsers vornehmen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht die volle Funktionalität dieser Website nutzen können. Sie können auch die Erfassung der durch den Cookie erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das entsprechende Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Außerdem verwenden wir Google Analytics, um Daten aus Google AdWords für statistische Zwecke auszuwerten. So können wir analysieren, was passiert, nachdem ein Benutzer auf unsere Anzeige geklickt hat, z.B. ob er unser Produkt gekauft oder ein Mobiltelefon angerufen hat, um unser Angebot zu verbessern.

§ 11 Nutzung von Social-Media-Diensten

Im Rahmen unserer Präsenz im Internet nutzen wir soziale Mediendienste. Dort informieren wir Besucher und Abonnenten unseres Unternehmens über unsere Neuheiten und aktuellen Angebote. Wenn Sie auf unserer Seite auf einen Link zu einem dieser Mediendienste klicken, wird der Dienst informiert, dass Sie unsere Website besucht haben. Darüber hinaus können z.B. zusätzliche Daten übermittelt werden:

Die Adresse der Seite, auf der sich der aktivierte Link befindet Datum und Uhrzeit des Seitenbesuchs oder des Klicks auf den aktiven Link Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem IP-Adresse.

Wenn Sie auf unsere Veröffentlichungen reagieren, hinterlassen Sie Ihre Daten in sozialen Netzwerken auf unserer Seite. Unabhängig davon, welchen Social Media-Dienst Sie nutzen, speichern wir Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung. Mit dem Besuch von Social Media willigen Sie ein, dass Ihre Daten von diesem Social Media Diensten für die zukünftige Nutzung gespeichert und verarbeitet werden können. Ausführliche Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung von Social Media finden Sie auf den Websites dieser Unternehmen:

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Facebook: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

В. Informationen über Ihre Rechte

§14 Ihre Rechte nach DSGVO

Art. 15 DSGVO – Auskunftsrecht der betroffenen Person: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und wenn ja, welche dies sind sowie die näheren Umstände der Datenverarbeitung.

Art. 16 DSGVO – Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Dabei haben Sie unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.Art.

17 DSGVO – Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.

Art. 18 DSGVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Art. 20 DSGVO – Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, im Falle der Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln oder die Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, soweit dies technisch machbar ist.

Art. 21 DSGVO – Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund eines berechtigten Interesses unsererseits oder zur Wahrung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist, oder die in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, Widerspruch einzulegen.Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.